Webradio und Livestream

Spezialtipp

Unearthing

Bild: SWR/Christian Koch

Samstag, 19:05 Uhr SWR2

SWR2 Krimi

Unearthing

v.li.: Odine Johne (Anouk Jamal), Martin Buntz (Regie) und Patrycia Ziolkowska (Anulus (KI)

Tagestipp

Heute, 23:05 Uhr Bayern 2

Nachtmix

Stop That Train Songs über Züge Liebeskummer, Hoffnung, Verzweiflung und Aufbruch - all das kann zum Ausdruck gebracht werden, wenn die Eisenbahn in Songs thematisiert wird. In dieser Stunde tun das: Robert Johnson, The Rolling Stones, Kraftwerk, The Clash, Elvis Presley, Bob Dylan, Jimi Hendrix, The Yardbirds, Led Zeppelin, Soul Asylum, Keith & Tex, The Ethiopians, Peter Muffin Trio und Das Hobos.

Konzerttipp

Heute, 04:05 Uhr Deutschlandfunk

On Stage

Geschichtenerzähler mit schnellen Fingern The Claudettes (USA) Aufnahme vom 21.5.2022 beim Bluesfest Eutin Am Mikrofon: Tim Schauen

Hörspieltipp

Heute, 19:04 Uhr WDR5

WDR 5 Kinderhörspiel

Die unendliche Geschichte (4/6) Der Retter Von Michael Ende Wiederholung: So. 07.04 Uhr Kinderbuchklassiker Komposition: Felix Rösch Erzählerin: Anna Thalbach Erzähler: Hans Kremer Bastian Balthasar Bux: Benny Hogenacker Atréju: Finn Oleg Schlüter Ferner wirken mit: Sebastian Rudolph, Udo Kroschwald, Denis Moschitto, Jürgen Thormann, Mechthild Großmann, Walter Renneisen, Andreas Grothgar, Hanns Jörg Krumpholz, Hans-Martin Stier, Martin Bross, Thomas Anzenhofer, Matthias Haase, Robert Dölle, Caroline Schreiber, Karin Buchali, Jochen Stern, Thyra Bonnichsen, Leopold Jahn, Cathlen Gawlich, Irm Hermann, Wolf-Dietrich Sprenger, Tobias Oertel, Robert Gallinowski, Oliver Stritzel, Laura Maire, Dirk Galuba, Hans Schulze, Jens Wawrczeck, Rudolf Krause, Roland Jankowsky, Johanna Gastdorf, Natalie Spinell, Claudia Urbschat-Mingues, Thorsten Peter Schnick, Sigrid Burkholder, Jonas Baeck, Valentin Stroh, Stefan Cordes, Volker Niederfahrenhorst, Alexander Hauff, Manon Straché, Florian Jahr, Daniel Berger, Bruno Winzen und andere Regie: Petra Feldhoff Produktion: WDR 2014

Featuretipp

Heute, 12:04 Uhr WDR3

WDR 3 Kulturfeature

Das Abenteuer des Schreibens Peter Handke wird 80 Von Eberhard Falcke Wiederholung: So. 15.04 Uhr Produktion: WDR 2012

Podcast

NDR Info

SH: Ende der Maskenpflicht im ÖPNV?

Nachdem SH die Isolationspflicht für am Corona-Virus infizierte Menschen gelockert hat, rückt ein Ende der Maskenpflicht im ÖPNV mehr in den Fokus.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Georges Simenon: Brief an meine Mutter

Nach einem autobiographischen Text von Georges Simenon. Als Georges Simenon in seine Heimatstadt Lüttich kommt, um seine 90-jährige Mutter während ihrer letzten Tage zu begleiten, richten sich im Krankenhauszimmer zwei Augen von verwaschenem Grau auf ihn. "Warum bist du gekommen, Georges?" So beginnt ein letztes, regloses "Duell" zwischen Mutter und Sohn. Wer war diese Frau? Wieso war ihr Kontakt zeitlebens gestört? Drei Jahre nach ihrem Tod schrieb Simenon seiner Mutter diesen Brief. Es ist sein wohl bedeutendster autobiographischer Text, keine finale Abrechnung, vielmehr der Versuch, zu verstehen. Mit: Werner Wölbern. Musik: Fatima Dunn. Übersetzung aus dem Französischen: Melanie Walz. Bearbeitung und Regie: Elisabeth Weilenmann. Redaktion: Susanne Hoffmann. Produktion: NDR 2020.

Hören