Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Nachrichten, Wetter

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Franz Liszt: Valse oubliée Nr. 2 As-Dur (Imogen Cooper, Klavier); François-Adrien Boieldieu: Harfenkonzert C-Dur, Allegro brillante, op. 82 (Isabelle Moretti, Harfe; Rundfunkorchester des Südwestfunks Kaiserslautern: Klaus Arp); Germaine Tailleferre: Arabesque (Shirley Brill, Klarinette; Jonathan Aner, Klavier); Josef Myslivecek: Symphonie A-Dur (Concerto Köln: Werner Ehrhardt); Domenico Gallo: Sonate Nr. 5 C-Dur (Parnassi musici); Richard Strauss: "Capriccio", Vorspiel (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Neville Marriner); Gabriel Pierné: Canzonetta, op. 19 (Lisa Shklyaver, Klarinette; Jos van Immerseel, Hammerklavier)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
Allegro

Musik und Kultur erleben Mit Johann Jahn 6.15 Kulturszene 6.40 Allegretto - Kulturnews 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.15 Kulturszene 7.40 Was heute geschah - der Musikkalender 26.10.1934: Der französische Pianist, Komponist und Arrangeur Jacques Loussier wird geboren Wiederholung um 16.40 Uhr 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Kulturszene 8.45 Kulturszene Freitag: 8.45 Zugabe Ausgewählte Beiträge

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Jean Sibelius: Serenade D-Dur, op. 69, Nr. 1 (Ida Haendel, Violine; Bournemouth Symphony Orchestra: Paavo Berglund); Franz Liszt: "Schwanengesang", Ständchen (Silke Avenhaus, Klavier); Joseph Martin Kraus: Intermède Nr. 1 (Amphion Bläseroktett); Johannes Brahms: "Vergebliches Ständchen", op. 84, Nr. 4 (Martin Fröst, Klarinette; Roland Pöntinen, Klavier); Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur, op. 25 (Luisa Sello, Flöte; Myriam Dal Don, Violine; Giuseppe Mari, Viola) 10.00 Nachrichten, Wetter Leopold Mozart: Symphonie G-Dur, KV deest - "Neue Lambacher" (L'Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg); Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 1 D-Dur (Stephen Hough, Klavier; City of Birmingham Symphony Orchestra: Sakari Oramo); Carl Nielsen: "Aladdin", op. 34 (San Francisco Symphony Chorus; San Francisco Symphony: Herbert Blomstedt); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie C-Dur, KV 425 - "Linzer" (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Nikolaus Harnoncourt)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Marlen Reichert Nico Dostal ist in den Bergen unterwegs - Dawn Upshaw geht spazieren - Walter Niemann lässt einen Springbrunnen singen - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur, BWV 1048 (English Baroque Soloists: John Eliot Gardiner); Franz Liszt: Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur (Martha Argerich, Klavier; London Symphony Orchestra: Claudio Abbado); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 45 fis-Moll - "Abschieds-Symphonie" (Münchener Kammerorchester: Adam Fischer); Franz Schubert: Sonate a-Moll, D 784 (Sophie Pacini, Klavier); Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur - "Italienische" (Wiener Philharmoniker: Christoph von Dohnányi)

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
Leporello

Musik und Kultur erleben Mit Julia Schölzel 16.15 Kulturszene 16.40 Was heute geschah - der Musikkalender 26.10.1934: Der französische Pianist, Komponist und Arrangeur Jacques Loussier wird geboren 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.15 Kulturszene 17.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Klassik-Stars

Andreas Staier, Cembalo Georg Böhm: Präludium, Fuga und Postludium g-Moll; Georg Philipp Telemann: "Essercizii Musici", Triosonate B-Dur (Conrad Steinmann, Blockflöte; Imke David, Viola da gamba; Jesper B. Christensen, Cembalo); Carl Philipp Emanuel Bach: Cembalokonzert F-Dur, Wq 43, Nr. 1 (Freiburger Barockorchester: Petra Müllejans); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate B-Dur, KV 358 (Christine Schornsheim, Cembalo)

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
con passione

Eine Diva für alle Fälle - die Sopranistin Joyce DiDonato Claudio Monteverdi: "L'Incoronazione di Poppea", Lamento der Ottavia aus dem 3. Akt (Le Concert d'Astrée: Emmanuelle Haïm); Georg Friedrich Händel: "Poro, Rè dell'Indie", Rezitativ und Schlußduett Cleofide - Poro aus dem 1. Akt (Patrizia Ciofi, Sopran; Il Complesso Barocco: Alan Curtis); Vincenzo Bellini: "I Capuleti e i Montecchi", Szene und Arie des Romeo aus dem 4. Aufzug (Orchestre de l'Opéra National de Lyon: Riccardo Minasi); Hector Berlioz: "Les Troyens", Duett Dido - Enée aus dem 4. Akt (Michael Spyres, Tenor; Orchestre Philharmonique de Strasbourg: John Nelson); Charles Gounod: "Faust", Lied des Siebel aus dem 3. Akt; Jules Massenet: "Ariane", Szene und Gebet der Ariane aus dem 1. Akt (Orchestre de l'Opéra National de Lyon: Kazushi Ono); Gioacchino Rossini: "La Cenerentola", Arie der Cenerentola aus dem 2 Akt (Elena Semenova, Sopran; Pascale Obrecht, Mezzosopran; Nabil Suliman, Bariton; Paolo Stupenengo, Bass; Choeur et Orchestre de l'Opéra National de Lyon: Kazushi Ono); Jerome Kern: "Show Boat", Can't help lovin' dat man (Antonio Papano, Klavier) "Sie ist nicht die Königin, sondern die Göttin unter den Barock-Primadonnen unserer Zeit", schrieb ein Kollege vom NDR. Eine Lobeshymne, die der Universalität ihrer Empfängerin dennoch keineswegs gerecht wird: Denn ob Händel, Mozart, Rossini, Massenet oder Jake Heggie, Schubert-Lieder oder amerikanische Songs - immer ist sie mit der gleichen technischen Brillanz, überragendem Klangreichtum und kompromisslos leidenschaftlicher Emotionalität ganz nah am Werk. Eine Diva für alle Fälle also - so lautet der Titel dieser "con passione"-Ausgabe, die der amerikanischen Mezzosopranistin Joyce DiDonato gewidmet ist.

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
Konzertabend

Beethoven bewegt BR-KLASSIK Ludwig van Beethoven: Septett Es-Dur, op. 20 (Christopher Corbett, Klarinette; Marco Postinghel, Fagott; Eric Terwilliger, Horn; Leonidas Kavakos, Violine; Wen Xiao Zheng, Viola; Hanno Simons, Violoncello; Heinrich Braun, Kontrabass); Rondo B-Dur, WoO 6 (Boris Giltburg, Klavier; Royal Liverpool Philharmonic Orchestra: Vasily Petrenko)

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.05 Uhr
SWEET SPOT. Neugierig auf Musik

"Das Verhör" Als Videopodcast verfügbar Kostenloses Telefon während der Sendung: 0800 - 80 48 100 Internet: www.br-klassik.de/sweetspot 22.00 Nachrichten, Wetter

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

Jazztoday Im Gespräch mit ... Nadin Deventer, der künstlerischen Leiterin des "Jazzfest Berlin" über die besondere Herausforderung ein internationales Festival trotz Corona zu konzipieren Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 F-Dur (Berliner Philharmoniker: Simon Rattle); Benjamin Britten: Sonate C-Dur, op. 65 (Danjulo Ishizaka, Violoncello; Martin Helmchen, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-Moll, KV 626 (Ruth Ziesak, Sopran; Monica Groop, Mezzosopran; Thomas Cooley, Tenor; Thomas Laske, Bass; Windsbacher Knabenchor; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Karl-Friedrich Beringer)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Giuseppe Verdi: "I vespri siciliani", Die vier Jahreszeiten aus dem 3. Akt (BBC Philharmonic: Edward Downes); Antonín Dvorák: Klaviertrio e-Moll, op. 90 - "Dumky-Trio" (Trio Wanderer); Robert Schumann: Konzertstück F-Dur, op. 86 (Waldhornquartett der Berliner Philharmoniker; Bamberger Symphoniker: Michael Boder); Edvard Grieg: Sonate G-Dur, op. 13 (Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters); Milij Balakirew: Ouvertüre über ein spanisches Marschthema (The USSR Symphony Orchestra: Jewgenij Swetlanow)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Johann Pfeiffer: Ouvertüre G-Dur (Batzdorfer Hofkapelle), Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviertrio G-Dur, KV 564 (Trio Parnassus); Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 2 Es-Dur (Orchestre de Chambre de Lausanne, Klarinette und Leitung: Paul Meyer)